Konfirmandenzeit

Seit September 2013 arbeiten die drei benachbarten Gemeinden unserer Region Prenzlauer Berg Südost in der Konfirmandenarbeit zusammen. Pfr. Huchthausen und Pfr. Dr. Pockrandt aus der Advent-Zachäus-Gemeinde gestalten gemeinsam die monatlich stattfindenden Konfi-Projekttage, die immer an einem Sonnabend stattfinden. Die Gemeinden haben ein neues Konzept in der Konfirmandenarbeit verabredet. Künftig wird die Konfi-Zeit nur noch 12 Monate dauern, und die Kurse beginnen jeweils im Mai nach der Konfirmation des vorigen Jahrgangs. An die Konfi-Zeit schließt sich eine einjährige Teamerzeit an, die durch Pfarrer und Jugendmitarbeiter begleitet und gestaltet wird. Dieses Jahr bildet den Übergang zur Jungen Gemeinde.

Was? Konfirmandenzeit
Interesse? Die Konfirmandenzeit beginnt mit dem 7. Schuljahr.
Bitte melden Sie Ihr Kind rechtzeitig im
Gemeindebüro an.

Junge Gemeinde

Was heißt JG? Es heißt: einmal in der Woche die Beine baumeln lassen, über Gott, die Welt und alles mögliche quatschen, mal gemeinsam essen, spielen, Musik hören, kickern... Was euch wichtig ist und womit ihr euch einbringt, bestimmt unterm Strich, was wir unternehmen.
Das wusstet ihr schon? Es gibt Neuigkeiten: Die JG der Immanuelgemeinde trifft sich ab sofort gemeinsam mit der JG der Adventgemeinde!
Außerdem gibt es zweimal im Jahr einen Jugendgottesdienst, den wir als JG selbst vorbereiten.

Was? JG
Wann und Wo? Immer mittwochs (in der Schulzeit) ab 19:00 Uhr im JG-Raum, Gemeindehaus der Adventkirche, Danziger Str. 203, Seitenflügels, 1. OG.
Interesse? Es ist jeder im Alter ab 13 Jahren willkommen - kommt einfach vorbei. Wir freuen uns auf euch.
nach oben